• GB
  • NL
  • DE
Machine Vision Kamera 30-50% preisgünstiger als die Konkurrenz Zertifiziert durch TÜV Rheinland Hervorragende Unterstützung 3 Jahre Kamera Garantie Starkes und breites Produktportfolio
Home Wie man die Nutzung der Bandbreite einer Industriellen USB3-Kamera kontrolliert indem Ihre Bilder beschränkt werden

Wie man die Nutzung der Bandbreite einer Industriellen USB3-Kamera kontrolliert indem Ihre Bilder beschränkt werden

Wie man die Nutzung der Bandbreite einer Industriellen USB3-Kamera kontrolliert indem Ihre Bilder beschränkt werden Bandbreite ist die Datenmenge, die über eine bestimmte Schnittstelle (USB3 / GigE / 5GigE) in einem bestimmten Zeitraum übertragen werden kann. Je höher die Bandbreite der Schnittstelle, desto mehr und schneller können Daten empfangen oder gesendet werden. In diesem Artikel werden mehrere Optionen zur Bandbreitensteuerung und wie Sie die erforderliche Bildrate für Ihre industrielle USB3-Kamera berechnen erläutert.

Um die Bandbreite industrieller USB3-Kameras zu steuern, müssen wir verstehen, wie die USB3-Verbindung funktioniert und wie wir die benötigten Framerate-Werte ermitteln können.

VORTEILE DER USB3-INDUSTRIELLEN SICHTKAMERA

USB3 ist eine geeignete Schnittstelle für hochauflösende und Hochgeschwindigkeitskameras. Der USB3-Anschluss hat eine maximale Bandbreite von 480 Megabyte pro Sekunde. Dies ist 10-mal schneller als USB2 und 4-mal schneller als GigE.

Jeder Computer und fast alle Entwicklerboards sind mit USB3-Anschlüssen ausgestattet. Die USB 3.0-Kamera verbraucht weniger Rechenleistung als eine USB2-Kamera. Beachten Sie, dass die Software und die Kameras Teile dieser 480 Mbit/s für die erneute Paketübertragung reservieren müssen, sodass die nutzbare Bandbreite 400 Megabyte pro Sekunde beträgt.

USB3-CHIPSET, BUS UND PORTS

Möglicherweise haben Sie mehrere USB3-Anschlüsse an Ihrem Computer oder Host-Gerät. Diese werden normalerweise über einen BUS mit einem Chipsatz geteilt. Die Gesamtgeschwindigkeit wird zwischen diesen Ports geteilt. Mit unserem Adapter PCIe1x profitieren Sie beispielsweise von 4x USB3-Speedports mit gemeinsamer Bandbreite zwischen ihnen.

Auf Systemen mit mehr Chipsätzen oder einer PCI-Karte wie Adapter PCIe4x haben Sie 4x USB3-Ports, und jeder Port hat seinen eigenen Chipsatz. Dies führt zu 4 Full-Speed-Verbindungen.

WARUM DIE BANDBREITE EINER INDUSTRIELLEN USB3-KAMERA BESCHRÄNKEN?

Wenn Sie mehrere Industriekameras über den USB3-Anschluss an einen Computer anschließen, müssen wir die Bandbreite jeder Kamera begrenzen, damit jedes Gerät eine bestimmte Bandbreite verwendet. Dadurch wird sichergestellt, dass Bilder mit konstanter und stabiler Bildrate stabil von der Kamera auf den PC übertragen werden. Falsche Parameter führen zu unvollständigen Bildern oder gar keinen Bildern.

BERECHNEN SIE DIE BILDRATE DER INDUSTRIEKAMERA USB3

Um die Bildrate zu berechnen, müssen wir den "INDUSTRIEKAMERA USB3 FRAME RATE-Rechner" verwenden. Nach der Installation des Galaxy SDK, finden Sie diesen Rechner in folgendem Ordner: "C:\Program Files\Daheng Imaging\GalaxySDK\Doc\".

In unserem Beispiel werden wir 3 MER-502-79 FPS USB3 Industrial Vision Kameras an einen USB3-Controller mit 3 USB3-Ports. Diese Kamera hat eine bildrate von 79FPS.




Dies zeigt die Standard-Framerate-Ergebnisse von 79,19 FPS unter Verwendung des Standardbandbreitenwerts 400 Mbit/s oder 400.000000 bps.

In Anbetracht der maximalen Durchsatzgrenze von 400 Mbit/s wird jede Kamera so eingestellt, dass sie 1/3 dieser Datenmenge verwendet. 400 Mbit/s/3 Kameras = 133,3 Mbit/s pro Kamera.

Dies zeigt die neuen Framerate-Ergebnisse von 26,53 FPS mit 1/3 Bandbreitenwert 133,3 Mbps oder 133000000 bps.

SO MODIFIZIEREN SIE DIE BANDBREITE DER INDUSTRIEKAMERA USB3 IN DER GALAXY VIEW SOFTWARE

Um die "BANDWIDTH INDUSTRIAL CAMERA USB3" in der Galaxy-Software zu ändern, verbinden Sie sich bitte mit jeder Kamera und navigieren Sie zum Menü: "Remote-device/ Device control / DeviceLinkCurrentThroughputLimit"

Hier können Sie die Standard 400000000 bps auf den Wert Ihrer Berechnung ändern.
In unserem Fall sind dies 133000000 bps. Jetzt werden Bilder stabil von der Kamera auf den PC übertragen



 
  Technical Support     17-09-2020 10:38     Kommentare ( 0 )
Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden.

Akzeptieren Sie unseren Cookie für die beste Leistung